Aktuelles zur Musikschulöffnung

Nach der jüngsten Entscheidung der bayerischen Landesregierung wird unsere Musikschule für den Einzelunterricht ab 25.5.2020 wieder geöffnet. Das bedeutet, dass der Einzelunterricht wie gewohnt als Präsenzunterricht in der Grundschule Geltendorf, dem Bürgerhaus Geltendorf und in ggfs. in Walleshausen stattfindet. Genauer Ort und ggfs. Zeit klären Schüler*in und Lehrer*in eigenständig ab. Allerdings gilt in Absprache mit der Schule ein strenger Hygieneplan, den alle Eltern unserer aktuellen Schüler*innen per Email erhalten haben sollten. Er basiert auf Empfehlungen unseres Verbandes zur Wiedereröffnung des Musikschulbetriebes. Die Lehrenden sind angewiesen, streng auf das Einhalten der Abstandsregeln während des Unterrichtes zu achten.

 

Alle Ensembles, sowie die musikalische Frühförderung, werden weiterhin nicht stattfinden.

 

Das aktuelle Schutzkonzept können Sie auch hier herunterladen:

Schutzkonzept zur Wiedereröffnung der Musikschule
Hygieneplan und Regelungen zur Wiedereröffnung der Musikschule Geltendorf für Einzelunterricht.
Schutzkonzept Wiedereröffnung - Corona.p[...]
PDF-Dokument [191.3 KB]

Einige Hinweise noch zur Entgeltabrechnung im März/April/Mai:

- die erste Woche der Schließung wird für alle nicht berechnet (16.-22.3.2020)

- für die nachfolgenden 2 Wochen wird nur Einzelunterricht abgerechnet, Ensembles/Frühförderung nicht

- die beiden Ferienwochen (6.-19.4.2020) werden aufgrund unserer Mischkalkulation für alle voll angerechnet

- die Wochen nach dem 20.4. wurden regulär abgerechnet, wegen der fortschreitenden Schließung werden die Entgelte für die Ensembles jedoch zurückerstattet. Einzelheiten der Rückerstattung müssen noch geklärt werden, das soll aber zeitnah geschehen.

- 10-er Karten laufen werden regulär abgerechnet, aber bei Bedarf in ihrer Gültigkeit verlängert. Einzelheiten werden noch geklärt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Datenschutzhinweis
© Musikschule Geltendorf e.V.